Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Kondensmilch 4%
Kondensmilch 4%

Kondensmilch 4%

Für viele deutsche Bürger gehört zu einem guten Kaffee die passende Kondensmilch. Diese auch Dosen- oder Büchsenmilch genannte Kaffeezugabe kann am besten mit dem Begriff "eingekochte Milch" beschrieben werden. Wie auch bei normaler Milch gibt es verschiedene Rahmstufen von 4 - 10% Fettanteil bzw. mit noch höherem Fettanteil, dann aber mit Trockenmassebestandteilen.

Herstellung von Kondensmilch 4%

Kondensmilch 4% ensteht durch stetigen Wasserentzug. Die Milch wird für zirka 10-20 Minuten auf etwa 90°C erhitzt um Keime abzutöten. Danach kommt es zur Andickung durch Unterdruck und Temperaturen von 40-80°C. Bei diesem Vorgang werden der Milch rund 60% des enthaltenden Wassers entzogen. Die Kondensmilch 4% ist entstanden.

Wie auch bei handelsüblicher Frisch- oder H-Milch wird die Kondensmilch 4% noch homogenisiert, bevor sie in Flaschen oder Dosen abgefüllt wird. Um sie noch länger haltbar zu machen, wird sie dann nochmals sterilisiert.

Durch die Vorgänge unter großer Hitze, ist Kondensmilch 4% etwas dunkler als normale Milch. Außerdem schmeckt sie ein bisschen nach Karamell, weshalb sie sich teilweise großer Beliebtheit erfreut und auch pur genossen wird.

Anwendung von Kondensmilch 4%

Kondensmilch 4% kann man in jedem Supermarkt schon ab etwa 30-40 Cent erwerben. Man muss nur das Tetrapack oder die Dose öffnen und kann die Kondensmilch dann in den Kaffee geben. Es genügt schon, wenn man einen Schuss Kondensmilch 4% in die Tasse mit Kaffee gibt, damit sie sich mit dem Kaffee verbindet und der Kaffee sich schön hellbraun verfärbt und rahmig schmeckt.

Zur Geschichte der Kondensmilch

Bereits vor der industriellen Herstellung war das Einkochen von Milch bekannt. Das eingekochte Milchpulver wurde oft als Basis für Süßspeisen genutzt. Erfunden wurde die Kondensmilch 4% in Dosen Anfang des 19. Jahrhunderts von einem französischen Konditor. In Deutschland wurde die Milch im Jahre 1886 von der Dresdner Pfunds Molkerei erstmals angeboten. Alle Menschen, die ihren Kaffee gerne mit Kondensmilch trinken, aber dennoch auf einen niedrigen Fettanteil bestehen, können ohne Bedenken auf Kondensmilch 4% zurück greifen. Sie ist preiswert, gibt dem Kaffee eine angenehme Farbe und schmeckt sehr schön rahmig.

 

Weitere Bilder von Kondensmilch 4%

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung