Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
H-Milch fettarm 1,5%
H-Milch fettarm 1,5%

H-Milch fettarm 1,5%

Wer bisher nur die H-Milch mit 3,5% kennt, für den ist es gewiss etwas gewöhnungsbedürftig, wenn er erstmals eine H-Milch fettarm 1,5% trinkt, nicht zuletzt weil sie leicht dünnflüssiger ist als die Milch mit 3,5%.

Hilfe zur fettreduzierten Ernährung

Täglich begegnen uns in zahlreichen Lebensmittel Fette, über deren Fettmengen wir uns garnicht bewusst sind. Hier kann die H-Milch fettarm 1,5% eine gute Hilfe sein für eine fettreduzierte Ernährung. Gerade durch Fette, die wir unbewusst zu uns nehmen, liegen wir wir meist über dem, was täglich sinnvoll ist. Gerade auch bei Problemen wie erhöhten Cholesterin-Werten, oder bei Krankheiten wie Diabetes mellitus ist es ratsam bevorzugt zur H-Milch fettarm 1,5% zu greifen.

Verwendungsmöglichkeiten von H-Milch fettarm 1,5%

Insbesondere beim Verzehr von Cornflakes oder auch von Kakaopulver, ist H-Milch fettarm 1,5% besonders geeignet. Auch als Milch für den Kaffe ist sie optimal einzusetzen. Der Vorteil ist hier dass der Geschmack dabei meist von den Cornflakes, dem Kakaopulver oder dem Kaffe kommt. Dadurch fällt beim Verzehr der leicht schwächere Geschmack von H-Milch fettarm 1,5% nicht so sehr auf. Beim Kochen kann man durch den Verbrauch der H-Milch fettarm 1,5 % auch sehr wirkungsvoll fett reduzieren, indem man sie beim Kochen verwendet, zum Beispiel für Kartoffelpüree, und anderen Speisen, bei denen es normal auch nicht allzusehr auffällt, wenn die Milch dünnflüssiger ist, und weniger Geschmack hat.

Vorteile der H-Milch fettarm 1,5%

Neben dem positiven Aspekt dass H-Milch fettarm 1,5% sehr hilfreich für fettarme Ernährung ist, ist der Eiweissgehalt deutlich niedriger, gerade in einer Zeit, in der wir oft viel zu hohe Mengen Eiweiss zu uns nehmen. Weiterhin ist auch der Gehalt an Cholesterin deutlich geringer, und dient so auch zur Vorbeugung gegen einige Gesellschaftskrankheiten.

Nachteile der H-Milch fettarm 1,5%

Ein Nachteil bei der H-Milch fettarm 1,5% ist sicherlich der, dass beim puren Trinkgenuss der Geschmack etwas geschmackloser und wässriger ist als bei der H-Milch mit 3,5%

Im Interesse der Gesundheit ist es daher sinnvoll, dort wo sie besonders geeignet ist die H-Milch fettarm 1,5% einzusetzen. Für den puren Trinkgenuss kann man dann neben der H-Milch fettarm 1,5% noch eine H-Milch mit 3,5% bereit halten.

 

Weitere Bilder von H-Milch fettarm 1,5%

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung