Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Camembert 30%
Camembert 30%

Camembert 30%

Der Camembert ist ein Weichkäse mit Weißschimmel. Das Herkunftsland ist Frankreich. Kaiser Napoleon III. ordnete im 19. Jahrhundert an, dass der Camembert einen Platz auf der kaiserlichen Hoftafel erhielt. Das verschaffte dem cremig festen Käse aus Rohmilch einen Siegeszug, der nicht mehr aufzuhalten war. Mit dem Ausbau von Handelswegen und Handelserleichterungen fand der Camembert auch Einzug in den Speiseplan anderer Länder Europas.

Camembert - Käse mit Tradition

Schließlich wurde das Patent in Deutschland erworben, sodass Käse mit dem Namen Camembert bis heute auch hier hergestellt wird. Geschützt ist lediglich noch die Bezeichnung Camembert de Normandie, der ausschließlich aus Käsereien dieser Region vertrieben werden darf.

Beliebt und nicht zu fett - Camembert 30 %

Nach wie vor wird der Camembert meist in der traditionellen Spanschachtel auf den Markt gebracht. Jedoch sind heute auch Schachteln aus Pappe oder Verpackungen, aus wasserfestem Frischhaltepapier üblich. Diesen Weißschimmelkäse gibt es in verschiedenen Fettstufen auf dem Markt. Dabei nimmt der Camembert 30 % große Beliebtheit bei den Kunden in Anspruch. Der Camembert 30 % ist weder von zu großem Fettgehalt, noch ist sein Fettvolumen so gering, dass dadurch Geschmackseinbußen entstehen. Selbst in einen ausgewogenen Diätplan lässt sich der Camembert 30 % ausgezeichnet einbauen.

Abwechslung mit Camembert 30 %

Camembert hat einen unverwechselbaren herb feinen Geschmack und eine zwar cremige, aber doch halbfeste Konsistenz. Außer zum Belag auf dunklem oder hellem Brot, ist Camembert 30 % auch eine Bereicherung für jede Käseplatte. Der Käse lässt sich mit allen Arten von frischem Salat kombinieren, als Brotbelag mit grünem Salat, Radieschen, Paprika und mehr, garnieren. Als Käsehäppchen kann er sehr gut mit Weintrauben gespießt gereicht werden. In einen frischen Salat geschnitten ist er ein sehr guter Geschmacksträger. Doch der Camembert 30 % hat auch Eingang in die warme Küche gefunden. Wird er mit einer feinen Panade überzogen, kann er ausgebacken und zu Preiselbeeren, Salat und frischem Baguette serviert werden. Der Camembert kann dafür in einer Pfanne, dem Backofen oder der Friteuse ausgebacken werden bis die Panade ausreichend Farbe annimmt, jedoch der Käse noch nicht auszuschmelzen beginnt. Camembert 30 % kann auch ausgezeichnet für Fischaufläufe oder zum Überbacken verwendet werden. Diese mittlere Fettstufe eignet sich somit für eine ganze Reihe von Gerichten.

 

Weitere Bilder von Camembert 30%

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung