Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Bleu d`Auvergne 50%
Bleu d`Auvergne 50%

Bleu d`Auvergne 50%

Welche Käsesorte ist der Bleu d'Auvergne 50%

Während der Reifezeit muss eine bestimmte Temperatur und eine konstante Luftfeuchtigkeit vorhanden sein, um die Schimmelkulturen optimal gedeihen zu lassen. Bereits seit dem Ende des 19. Jahrhunderts wird der Bleu d'Auvergne 50% von den Bauern der Auvergne hergestellt. Vom Geschmack her ist der Bleu d'Auvergne 50% sehr mild, aber dennoch angenehm intensiv und pikant. Der Geschmack erinnert ein wenig an den eines Camenbert oder Blauschimmelkäses und ist abhängig von seinem Reifegrad. Es handelt sich hierbei um einen rindenlosen Käse, der eine gelbe bis braungelbe Farbe hat. Von der Konsistenz her ist der Bleu d'Auvergne 50% halbfest, das heißt sein Teig ist geschmeidig und weist nur wenige Bruchlöcher auf. Er ist innen von sichtbaren dunkelgrünen bis blauen Schimmeladern durchzogen, darum gehört er zu der Gruppe der Innenschimmelkäse.

Wozu kann man den Bleu d'Auvergne 50% servieren

Besonders gut schmeckt der Bleu d'Auvergne 50% in Verbindung mit einem kräftigen rohen Schinken zu Antipasti oder einem kräftigen Kräuter- oder Knoblauchbaguette. In Frankreich wird er oft mit einem für die Region typischem Haselnussbrot serviert. Dazu passt ideal ein halbtrockener Rot- oder Weißwein. Durch seinen einzigartig köstlichen Geschmack ist der Bleu d`Auvergne 50% auch perfekt geeignet, um mit den unterschiedlichsten Früchten serviert zu werden. Besonders dazu geeignet sind Weintrauben oder reife Birnen.

Weitere Verfeinerungstipps

Auf kalten Büfetts wird er gern mit Nüssen, Chicoree oder Champions angerichtet. Auch in Stücke geschnitten und mit einem Schuss Salatdressing verfeinert, ist der Bleu d'Auvergne 50% ein echter Genuss. Feinschmecker genießen den Bleu d'Auvergne 50% auch gern mit Staudensellerie und Tomaten oder pikant mit einem Quittenchutney. Weil der Bleu d'Auvergne 50% in Alufolie eingepackt im Handel erhältlich ist, hält er sich bei einer Lagerung im Kühlschrank sehr lange frisch. Wurde zuviel eingekauft, lässt er sich auch sehr gut einfrieren.

 

Weitere Bilder von Bleu d`Auvergne 50%

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung