Wählen Sie hier ein Produkt aus
Menü
Lammfleisch Muskelfleisch
Lammfleisch Muskelfleisch

Lammfleisch Muskelfleisch

Lamm- oder Hammelfleisch ist das Fleisch vom Schaf. Nur das junge Schaf bis zum ersten Lebensjahr darf als Lamm bezeichnet werden. Das Lammfleisch Muskelfleisch variiert im Fettgehalt je nach Stück und Rasse. Das Fleisch ist rosabräunlich und mit weißem Fett marmoriert.

Lammfleisch Muskelfleisch für die Gesundheit

Heute werden zwar vorzugsweise magerere Lämmer gezüchtet als früher, aber das Lammfleisch Muskelfleisch zählt dennoch zu den fettesten Fleischsorten. Wer also auf das Cholesterin achten muss, sollte es nur in Maßen verzehren. Lammfleisch enthält alle Vitamine des B- Komplexes, Zink und Eisen. Es hat einen hohen Eiweißgehalt.

Brust oder Keule

Nackenfleisch ist zum Braten sehr gut geeignet. Es ist durchwachsen und bleibt bei der Zubereitung saftig. Schulter und Rücken hingegen sind am fettesten. Es wird oft als Braten oder Gulasch zubereitet, während das Gourmetstück des Lamms die magere Keule ist. Die Keule wird oft als Steak zum Grillen verwendet. Aber auch das Lammfleisch Muskelfleisch aus dem Rücken wird zu leckeren Steaks verarbeitet. Das Rückenfleisch ist neben der Keule das beste Fleisch des Lamms.

Herkunft von Lammfleisch Muskelfleisch

Lammfleisch Muskelfleisch hat in Deutschland ökonomisch keine besondere Bedeutung. Nicht einmal 2 % des pro Kopf Verbrauchs an Fleisch ist der Anteil vom Lamm. Schwein und Rind sind die häufigsten Sorten. Anders in arabischen oder afrikanischen Ländern. Hier hat schon aus religiösen Gründen das Schweinefleisch keinerlei Bedeutung. Auch die klimatischen Bedingungen vereinfachen die Haltung von Schafen, deshalb ist der pro Kopf Verbrauch deutlich höher zu beziffern.

Geschmack und Würze von Lammfleisch Muskelfleisch

Lammfleisch Muskelfleisch hat einen sehr eigenen Geschmack und wird eher deftig zubereitet. Die bevorzugten Gewürze sind neben Knoblauch,Pfeffer und Salz, vorallem die mediterranen Gewürze, wie Rosmarin, Thymian, Majoran und Estragon. Lamm wird oft vor dem Braten mariniert. Dazu verwendet wird Rot - und Weißwein aber natürlich auch Essig. In arabischen Länder kommen auch sehr orientalische Gewürze zum Einsatz.

Lammfleisch Muskelfleisch als Ostergericht

Lammfleisch Muskelfleisch war ursprünglich mal ein typisches Ostergericht. Hierzu wurden die kleinen Milchlämmer häufig verwendet, da diese in dieser Zeit geboren wurden. Das Fleisch wurde früher zu Ostern unter den Altar gelegt. Es wurde geweiht und später als reines, unschuldiges Fleisch verzehrt.

 

Weitere Bilder von Lammfleisch Muskelfleisch

Weitere Produkte

Interessant

2017 - © Lebensmittel-Warenkunde.de - Wir lieben gesunde Ernährung